Referenten


Dr. rer. biol. hum., Dipl. Wirt. Ing. Alexander Ammann

Dr. Alexander Ammann ist als Geschäftsführer der Quintessenz Verlags GmbH einem internationalen Publikum bekannt. Er veröffentlicht regelmäßig Publikationen in weitreichenden Themengebieten, die auf seinem vielfältigen Wissen aus zahlreichen Aus- und Fortbildungen basieren. Neben dem Studium der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften absolvierte Dr. Ammann eine postgraduale Fortbildung in Kommunikationswissenschaften und promovierte an der Medizinischen Hochschule Hannover in Medizinischer Informatik. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen das Knowledge Engineering digitaler und neuronaler Netze.

Univ.-Prof. Dr. med. dent. Florian Beuer, MME

Nach seiner Promotion 2002 absolvierte Prof. Dr. Beuer u.a. Fortbildungen zum Spezialisten für Implantologie (DGI) und zahnärztliche Prothetik (DGPro) sowie den Studiengang Master in Medical Education (MME) in Heidelberg. Seit 2015 ist er als Abteilungsleiter an der Charité – Universitätsmedizin Berlin für die Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre zuständig. Prof. Dr. Beuer ist zudem Vorstandsmitglied der DGI.

Thies Harbeck

Thies Harbeck ist seit 2017 Geschäftsführer der OPTI Zahnarztberatung GmbH. Zuvor war er als Assistent der Geschäftsführung beschäftigt und insbesondere in den Bereichen Projektmanagement und Organisation aktiv. Als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung war er ab 2015 für das operative Geschäft des Unternehmens verantwortlich. Im Rahmen seines erfolgreich abgeschlossenen Studiums der Betriebswirtschaft erlangte er u.a. das „Certicate in International Business“ der Dublin Business School, Irland.

Christian Henrici

Dipl.-Kfm. Christian Henrici ist seit 2006 Geschäftsführer der OPTI Zahnarztberatung GmbH. Zuvor war er u.a. als Projektmanager bei einem Unternehmen in den USA und als Assistent der Geschäftsführung bei der Dampsoft GmbH tätig, zur der er 2015 als Leiter des Key Account Managements zurückkehrte. Hr. Henrici ist erfolgreicher Unternehmer, Autor des Bestseller-Buches „Wer braucht schon gutes Personal?“ und kann auf zahlreiche Fachvorträge und Publikationen im Bereich der Betriebswirtschaft und der Zahnmedizin verweisen.

Dr. Rainer Lindberg

Dr. Rainer Lindberg ist promovierter Wirtschaftspsychologe und spezialisiert auf die Themen Selbstorganisation, Stressmanagement, Burn-Out-Prävention, Mitarbeiterführung und Arbeitsplatzzufriedenheit in der Zahnarztpraxis. Nach vielen internationalen Stationen für das Bundeswirtschaftsministerium u.a. Tokio (12 Jahre), Washington (9 Jahre), Kopenhagen (6 Jahre) arbeitet Dr. Lindberg seit 2000 als Referent und Fachautor im Gesundheitswesen.

Silvia B. Pitz

Silvia B. Pitz ist Coach und Trainerin aus Leidenschaft. Sie ist Expertin für Kommunikation, Präsentation und Führung. In den vergangenen 25 Jahren sammelte sie einen umfassenden Erfahrungsschatz in den Bereichen Unternehmensführung, Psychotherapie und TV-Moderation. Zahlreiche Aus- und Fortbildungen unterstreichen ihre Kompetenz. Silvia B. Pitz ist europaweit tätig. Zu ihren Kunden zählen namhafte klein- und mittelständische Unternehmen, sowie internationale Konzerne.

Dr. Diether Reusch

Dr. Diether Reusch ist Gründer und Lehrer der "Westerburger Kontakte". Nach seinem zahnmedizinischen Studium mit Abschluss 1974 und Promotion 1978 führt Dr. Reusch seit 1993 seine Privatpraxis. Neben seiner Praxis ist Dr. Reusch als Buchautor und Referent national und international bekannt. Dr. Reusch ist zudem Ehren-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde, DGÄZ, und ist Spezialist für Ästhetische Zahnmedizin.

Lutz Wagner

Nach fast 20 Jahren als Bundesligaschiedsrichter auf höchstem Niveau, wechselte Lutz Wagner 2010 mit Erreichen der Altersgrenze die kurzen gegen die langen Hosen. Als verantwortlicher Koordinator für die Schiedsrichterausbildung beim Deutschen Fussball Bund und als Coach der Bundesligaschiedsrichter gibt er heute sein Wissen genauso weiter, wie als Trainer für Führungskräfte in der freien Wirtschaft und als Regelberater der Medienanstalten.

Dr. Michael Weiss

Dr. Michael Weiss absolvierte nach seiner Ausbildung zum Zahntechniker das Studium der Zahnheilkunde und beendete es im Jahr 1991. Im Jahre 1994 ließ er sich in eigener Praxis nieder (damals zwei Zahnärzte, 8 Mitarbeiter, 4 Behandlungszimmer, 160 qm). 2005 wurde die OPUS Dentalklinik (heute mit 20 Zahnärzten, ca. 100 Mitarbeitern, 22 Behandlungszimmern, 2.500 qm) gegründet. Dr. Michael Weiss selbst spezialisierte sich auf die Implantologie, Ästhetik und Parodontologie. Er ist international als Referent zu implantatprothetischen Behandlungskonzepten, Praxismanagement und Kommunikation tätig.

TOP